Bewerbungsformular

Das Unternehmen der bejob GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Die Bedeutung der anvertrauten personenbezogenen Daten ist uns bewusst. Aus diesem Grund wurden Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz von uns beachtet werden.

Wenn Sie uns eine Bewerbung zukommen lassen, verarbeiten wir Ihre damit verbundenen personenbezogenen Daten (z.B. Kontakt-und Kommunikationsdaten, Bewerbungsunterlagen, Notizen im Rahmen von Bewerbungsgesprächen etc.), soweit dies zur Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich ist. Rechtsgrundlage hierfür ist §26 BDSG nach deutschen Recht (Anbahnung eines Beschäftigungsverhältnisses), Art.6 Abs. 1 lit.b DSGVO (allgemeine Vertragsanbahnung) und- sofern Sie eine Einwilligung erteilt haben-Art.6 Abs. 1 lit.b DSGVO.

Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Ihre personenbezogenen Daten werden innerhalb unseres Unternehmens ausschließlich an Personen weitergegeben, die an der Bearbeitung Ihrer Bewerbung beteiligt sind.

Sofern die Bewerbung erfolgreich ist, werden die von Ihnen eingereichten Daten auf Grundlage von §26 BDSG und Art.6 Abs. 1 lit.b DSGVO zum Zwecke der Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses in unserem Datenverarbeitungssystem gespeichert.  Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Wir freuen uns Sie kennenzulernen!